Therapie für Kinder

Sensorische Integrationstherapie Therapiezentrum Grimm

Sensorische Integrationstherapie für Kinder

Sobald Kinder in den Kindergarten oder in die Schule gehen, werden diese mit erhöhten motorischen und konzentrativen Anforderungen konfrontiert. Durch Elterngespräche mit Erzieher/innen und Lehrer/innen, sowie eigenen Beobachtungen der Eltern kann dann auffallen, dass das eigene Kind in seiner Entwicklung gegenüber anderen Kindern zurückliegt.

Der Stift kann nicht gehalten und geführt werden, Zeilen werden nicht eingehalten und der Umgang mit der Schere möchte einfach nicht klappen?! Die Beine und Hände halten einfach nicht still?! Buchstaben und Zahlen verdrehen sich oder das Kind kann sie nicht von der Tafel aus fehlerfrei abschreiben?! Ihr Kind lässt sich übermäßig von Mitschülern ablenken und kann dem Unterricht nicht folgen?! Im Kindergarten fällt es zunehmend durch ungeschickte Bewegungen auf?! Oder klagt ihr Nachwuchs regelmäßig über Kopf und Rückenschmerzen?! Sind Ihnen diese Situationen bekannt? Dann können dies Hinweise auf Störungen z.B. im Bereich der Motorik, der visuellen und auditiven Wahrnehmungsverarbeitung, der Aufmerksamkeit und Konzentration, sowie psychoemotionale Probleme sein. Störungsbilder wie z.B. AD(H)S, KISS, allgemeine Entwicklungsverzögerungen, Störungen der Grob und Feinmotorik oder Einschränkungen der motorischen, sensorischen und kognitiven Entwicklung vom Baby bis zum Erwachsenenalter werden von unserem speziell für Kinder ausgebildetem Team aus Ergo- und Physiotherapeuten behandelt.

Durch standardisierte Testverfahren, anerkannte Behandlungsmethoden wie Thop-Programm, Biofeedback-Therapie, Marburger Konzentrationstraining, sensorische Integrationstherapie und intensive Elternarbeit können die oben genannten Entwicklungsverzögerungen gemeinsam behandelt werden.

Neben den oben beschriebenen Behandlungsschwerpunkten bieten wir in unserem Therapiezentrum spezielle Kinderkurse an, welche von den Krankenkasse bezuschusst werden können. Wenn Sie Zeit mit Ihrem Kind verbringen,es spielerisch, motorisch und kognitiv in der Gruppe fördern, sowie Informationen zur Entwicklung Ihres Kindes erhalten möchten, dann besuchen Sie unsere Kurse, wie „Eltern-Kind-Kurse”, Kindersport, Kinderentspannung oder unsere Kinderrückenschule.

Mehr Informationen hier: Therapie für Kinder

© Therapiezentrum Grimm Plauen

 

 

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr Infos dazu erhalten Sie hier: Datenschutz
Hello. Add your message here.