Handtherapie

Wir sind zertifizierte Schwerpunktpraxis für Handtherapie und auf Verletzungen, Erkrankungen und Operationen von Hand (und Fuß) spezialisiert. Unsere handtherapeutischen Behandlungen werden neben Ergo- und Physiotherapeuten von speziell ausgebildeten und zertifizierten Handtherapeuten durchgeführt.

Handtherapie Therapiezentrum Grimm

handtherapeutische Behandlung und anatomische Schieneanfertigung direkt im Therapiezentrum

Einsatzgebiete der Handtherapie

  • Verletzungen und Erkrankungen der Knochen, Gelenke, Muskeln, Sehnen und Nerven
  • Verletzungen und nach Operationen von Ellenbogen, Arm, Hand und Fingern, z.B.:
    • Karpaltunnelsyndrom
    • Dupuytrensche Kontraktur
    • Schnappfinger
    • Distale Radiusfraktur
  • Entzündlich, rheumatische Erkrankungen
  • Gelenk-, Kapsel-, Bandverletzungen, Sportverletzungen
  • Arthrose, Gelenkentzündung
  • Knochenschwund (Osteoporose)
  • Operativ versorgte Brüche, z.B. Verplattung
  • Sehnenverletzungen, -nähte, Sehnenscheidenentzündung
  • Nervenverletzungen, Sensibilitätsstörungen, Lähmungserscheinungen (z.B. Verletzungen Nervus radialis, N. medianus, N. ulnaris)
  • Schmerzsyndrome, z.B. Morbus Sudeck
Handtherapie

funktionelle Übungen mittels Therapieknete

Inhalte der Handtherapie

Unser Therapiezentrum ist Mitglied

  • Verband der Ergotherapeuten (DVE)
  • Verband der Physiotherapeuten (ZVK)
  • Verband der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Handtherapie (DAHTH)

Seit über 18 Jahren setzen wir uns für eine umfassende Rehabilitation von Arm, Hand und Fuß in Plauen ein.